Produktkategorie

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeine Geschäftsbedigungen Sie können finden und herunterladen in druckfähig Version, bitte klicken Sie hier.


Allgemeine Geschäftsbedingungen


Wenn Sie Käufer, beziehungsweise aktiver Verbraucher unseres Webshops sein möchten, ersuchen wir Sie unsere Allgemeinen Vertragsbedingungen zu lesen, da wir von diesen ausschließlich bei einem vor dem Kauf abgeschlossenen, schriftlichen Liefervertrag abweichen können.

Bei Fragen bezüglich des Gebrauchs-, Bestell- und Lieferprozesses unseres Webshops stehen wir Ihnen unter den angegebenen Erreichbarkeiten zur Verfügung!


Hauptpunkte der Allgemeinen Vertragsbedingungen:


1. Daten des Betreibers
2. Ziel, Gebiet der Anwendung, Bekanntmachung, Änderung der Allgemeinen Vertragsbedingungen
3. Vorstellung des Kreises der verkäuflichen Produkte, Dienstleistungen
4. Kategorieneinteilung der angebotenen Produkte
5. Registrierung
6. Preise, Ermäßigungen
7. Bestellinformationen
8. Bearbeitung der Bestellungen
9. Vorstellung der Schritte der Bestellung
10. Lieferung, Bezahlung der bestellten Produkte/ der Zulieferungskosten
11. Zahlungsbedingungen
12. Haftung, Garantie
13. Rücktrittsrechterklärung
14. Informationsschrift über die Ausübung des Rücktrittrechts
15. Datenverwaltung
16. Qualitätsbescheinigung, Verwaltung von quantitativen und qualitativen Einwänden, Vertragsbruch



1. Daten des Betreibers

Firma:MERCANTA Hungária Kereskedelmi Kft
Sitz:9071 Gönyű, Dózsa György u. 6.
Steuernummer:10596168-2-08
Handelsregisternummer:08-09-002104
Registeramt:Győr-Moson-Sopron Megyei Cégbíróság
E-Mail:info@mercanta.hu, webshop@mercanta.hu
Telefon:+36 96 318 582
Wir informieren Sie, dass die Sprache unserer Allgemeinen Vertragsbedingungen, des den elektronischen Vertrag im Webshop speichernden elektronischen Instrumentes (Software), beziehungsweise die offizielle Sprache des Vertragsabschlusses das Ungarische ist, die während der Kontaktpflege benutzte Sprache kann das Ungarische, das Deutsche und das Englische sein.
Der unter der Domains www.mercanta.hu betriebene Webshop wird von der Mercanta Hungária Kereskedelmi Kft. betrieben.


2. Ziel, Gebiet der Anwendung, Bekanntmachung, Änderung der Allgemeinen Vertragsbedingungen

Vorliegenden Allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) fassen die Rechte und Verpflichtungen der Mercanta Hungária Kereskedelmi Kft. (im Weiteren: Mercanta) und des die elektronischen Handelsdienstleistungen in Anspruch nehmenden Bestellers zusammen. Bestellerist jene Privatperson oder Rechtsperson, die die Dienstleistungen des Webshops von Mercanta in Anpruch nimmt, das heißt, dass sie auf der Internetfläche des Webshops von Mercanta registriert und über die Fläche Produkte, Dienstleistungen bestellt, kauft.
Mercanta regelt ausführlich die Bedingungen bezüglich Webshop-Dienstleistungen und die Inanspruchnahme dieser, die Rechte, Verpflichtungen des Dienstleisters und des Bestellers, und sonstige mit der Webshop-Dienstleistung zusammenhängende wesentliche Umstände.
Hinsichtlich der hier nicht geregelten Fragen sind die jeweils geltenden ungarischen Rechtsvorschriften und behördlichen Vorschriften, beziehungsweise die im Bürgerlichen Gesetzbuch gefassten Verordnungen ohne jeglichen Vorbehalt maßgebend.

Die Annahme der AGB durch den Besteller ist Vorbedingung der Inanspruchnahme der Webshop-Dienstleistung. Als Annahme der Bedingungen wird angesehen, wenn der Besteller die vom Webshop von Mercanta angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nimmt, das heißt sich registrieren lässt. Handelt es sich um einen neuen registrierten Verbraucher oder um einen wiederkehrenden Verbraucher, wird er während der Bestellung auf das Lesen der AGB hingewiesen, da deren Inhalt sich zwischenzeitig geändert haben könnte. Vorliegende AGB sind ab dem Tag des Beginns des Webshops (15. Juni 2012) unbefristet wirksam.
Mercanta behält sich das Recht vor, die AGB teilweise oder gänzlich zu ändern.

Die Liefer- und Zahlungsbedingungen des Webshops beziehen sich auf die im Webshop abgegebenen Bestellungen der im Webshop registrierten Besteller. Die zu Mercanta über Fax, Telefon, E-Mail eingehenden Bestellungen werden nicht als Webshop-Bestellungen angesehen, und bei diesen gelten die Regeln des normalen Verkaufs.


3. Vorstellung des Kreises der verkäuflichen Produkte, Dienstleistungen

Mercanta Hungária Kereskedelmi Kft. verkauft Ersatzteile (Verbindungselemente, Ketten, Hydraulik, Antriebstechnik) für Landwirtschaftsmaschinen, die im Webshop angezeigten Produkte können on-line und auch offline (Telefon, E-Mail, Fax) bestellt werden. Die Produkte können mit Zulieferung oder mit persönlicher Übernahme am Unternehmenssitz von Mercanta bestellt werden.


4. Kategorieneinteilung der angebotenen Produkte

Sicherungselementen:
Sicherungsringe, Pass- und Stützscheiben, RA Sicherungsscheiben, Greifringe, Klemmscheiben, Zackenringe, Halbmondringe, Sprengringe, Nutmuttern, Sicherungsblech, Tellerfedern
Greifer, Montagegerät, Sortimentkasten
Ketten und Gliedern:
Landwirtschaftliche- und Industrieketten , Flyerketten, Transportketten, Rundstahlketten, Kettenräder und Kettenspanner, Becher usw
Redlerketten, Ketten nach Kundenwunsch
Zahnräder, Kettenräder
Sonstiges:
Kupplungen
Hidromotoren, Zahnradpumpen
Hydraulische Zylinder
Gelenkwelle, Gabel, Kreuzgelenk usw.
Schrauben, Gewindestangen, Passfedern
Schlauchschellen
Keilriemen, Kugellager


5. Registrierung

Zum Kauf im Webshop mercanta.hu, beziehungsweise zur Inanspruchnahme von Ermäßigungen sind ausschließlich unsere registrierten Partner berechtigt. Ohne Registration sind unsere Preise auch nicht sichtbar.
Die Registrierung ist durch das Klicken auf den Text Registrierung in der Kopfleiste der Seite möglich. Die Registrierung erfolgt auf objektiver Weise, ohne menschlichen Eingriff.
Die Registrierung beginnt mit der Angabe einer individuellen und gültigen E-Mail-Adresse. An die angegebene E-Mail-Adresse schicken wir eine Bestätigungs-E-Mail, die Aktivierung führt der Verbraucher durch Klicken auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail selber durch.
Das erste Einloggen wird nach der Aktivierung, Änderung des Passwortes ermöglicht.
Wir ersuchen Sie nach dem Einloggen im Menüpunkt Persönliche Einstellungen den vollen Namen, den Namen und die Steuernummer der Gesellschaft anzugeben, aufgrund dieser ordnen wir zu dem Besteller die ihm zustehenden Partnerermäßigungen zu. Zur Geltendmachung der ermäßigten Preise müssen Sie sich aus dem Webshhop ausloggen, und erneut einloggen!
Die zur Registrierung und Bestellung nötigen Daten:
- die individuelle und gültige E-Mail-Adresse des Bestellers;
- der volle Name des Bestellers;
- die aktive und gültige Telefonnummer des Bestellers;
- die Rechnungs-, beziehungsweise Lieferadresse des Bestellers, auf die unsere Firma die Rechnung ausstellt und wohin sie liefert;
- wenn der Besteller die Ausstellung der Rechnung auf den Namen einer Firma wünscht, der genaue Name der FIRMA;
- die gültige und genaue Steuernummer der Firma;
- das vom Besteller angegeben Passwort.

6. Preise, Ermäßigungen

Die Preise unserer Produkte werden nach Registrierung und Einloggen sichtbar. Unsere Besteller sind laut den früheren/vorjährigen Käufen, beziehungsweise von der Zahlungsfrist abhängig zu verschiedenen Ermäßigungen berechtigt.
Im Webshop erscheint der angegebene Verkaufspreis den Ansprüchen des Bestellers entsprechend in ungarischem Forint oder Euro.
Wegen unserer zur Rückforderung der MWSt. berechtigten Partnern geben wir auch die Nettopreise an, aber in allen Fällen muss der Brutto-(mit MWSt. erhöhte)Preis bezahlt werden.
Die im Webshop stehenden Verkaufspreise sind Einheitspreise, sind neben der Parität FCA Gönyű zu verstehen, extra Verpackungskosten werden nicht berechnet, die Frachtkosten sind aber nicht miteingeschlossen.
Bei devisenausländischen Bestellern wird die MWSt. nicht berechnet, die Preise beinhalten keine eventuellen weiteren Steuern, sind neben der Parität FCA Gönyű zu verstehen.

Der Besteller kann seine Bestellung im Webshop von der Währungsauswahl abhängig in Forint oder Euro abgeben. Mercanta gibt in allen Fällen eine schriftliche (Fax oder E-Mail) Rückbestätigung über die Preise.
Die in den in Euro angegebenen Bestellungen bestätigenden Rückmeldungen stehende Forintsumme ist informativ.
Wir ersuchen in allen Fällen um die Überprüfung der Rechnungs- und Lieferadresse vor Abgabe der Bestellung, da wir – wegen unseres Computersystems – nicht dazu in der Lage sind nach Rechungslegung, nachträglich in den Rechnungsdaten Änderungen vorzunehmen.
Im Interesse der Richtigkeit der Größe und sonstiger Parameter, Daten, Preise, usw. der im Webshop angebotenen Produkte sind wir mit umsichtigster Sorgfalt vorgegangen, tragen aber für diese keine Verantwortung. Wir können nicht dazu verpflichtet werden die Produkte zu falschen Preisen zu liefern, sondern bieten die Lieferung zu genauen Preisen an, oder der Besteller kann von seinem Kaufabsicht zurücktreten.


7. Bestellinformationen

Im Sinne des Gesetzes CVIII. aus dem Jahre 2001 über elektronische Handelsdienstleistungen, beziehungswiese mit der Informationsgesellschaft zusammenhängenden Dienstleistungen schickt das Software des Mercanta Webshops bei der Abgabe der Bestellung eine sofortige Benachrichtigung, eine Kopie der Bestellung über die Tatsache der Bestellannahme. Diese Benachrichtigung gilt nicht als zustande gekommener Vertrag zwischen Mercanta und dem Besteller, sondern zeigt dem Besteller nur an, dass unser System seinen Bestellanspruch registriert und an den zuständigen Mitarbeiter von Mercanta weitergeleitet hat.
Ihre Bestellung tritt dann in Kraft, wenn wir Ihre Online-Bestellung schriftlich bestätigen (innerhalb max. 48 Stunden). Wenn diese Bestätigung innerhalb von 48 Stunden nicht ankommt, so erlischt die aus der Bestellung stammende Angebotspflicht des Bestellers, das heißt über den Verbleib des Vertragsabschlusses kann er nicht zur Rechenschaft gezogen werden.
Ihr in unserem Internetshop geschlossener elektronischer Vertrag kommt durch Ihre konkludente Handlung – durch das Klicken – im Internet zustande. Wir informieren Sie, dass der zwischen Mercanta und dem Besteller zustande gekommene elektronische Vertrag nicht als ein schriftlich abgeschlossener Vertrag gilt, er ist mit keiner verstärkter elektronischer Sicherheitsunterschrift versehen, wird nicht eingetragen, und ist im Späteren auf Papier nicht zugänglich, wird ausschließlich in elektronischer Form abgeschlossen, kann im Späteren nicht zurückverfolgt werden.
Den Gegenstand des Vertrages stellt die Lieferung der von Mercanta zurückbestätigten Produkte mit bestimmten Parametern.
Die Mindestbestellwert beträgt netto EUR 50 oder HUF 10.000, bei individuellen Käufen beträgt der Mindestbestellwert netto EUR 250. Bei Bestellungen, die diese Summe nicht erreichen wird die Differenz in Rechnung gestellt.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir für eventuelle Schreibfehler, falsche Daten keine Verantwortung übernehmen! Die auf den Produktseiten stehenden Produktbeschreibungen sind nur informativ, enthalten nicht in allen Fällen alle Informationen über das Produkt, die Bilder sind teilweise Illustrationen, die Produkte können in Wirklichkeit anders aussehen. Wir informieren Sie desweiteren, dass sich die Hersteller das Recht vorbehalten, das Produkt und dessen Eigenschaften, Funktionen ohne vorherige Information zu ändern.
Für die offizielle Produktbeschreibung, ersuchen wir Sie, unsere Kollegen oder die Webseite des Produktherstellers aufzusuchen.

Der Besteller hat die Möglichkeit zum Widerruf seiner Bestellung, dies unter den im Menüpunkt Kontakt angegebenen Erreichbarkeiten, die nach folgenden Richtlinien von Mercanta akzeptiert oder zurückgewiesen werden:
  • Wenn die in der Bestellung stehenden Artikel beim Hersteller oder beim Lieferanten von Mercanta storniert werden können oder die Möglichkeit zum Verkauf an andere(n) Besteller besteht, hat der Widerruf keinerlei Folgen.
  • Bei individuell bestellten Produkten, wenn nach Erhalt des Widerrufs der Bestellung oder des Vertrages diese beim Hersteller oder Lieferanten von Mercanta nicht mehr storniert werden können und kein Aussicht für die Möglichkeit des Verkaufs an dritte Personen besteht, ist der Käufer verpflichtet als Bußgeld 50% des bestellten Warenwertes an Mercanta zu bezahlen, dies zu den in der ursprünglichen Bestellung stehenden Zahlungsbedingungen und fristgemäß.
  • Bei Vorüberweisung akzeptiert Mercanta den Widerruf der Bestellung mit der Klausel, dass er das überwiesene Geld laut den Regelungen des Regierungserlasses 17/1999. (II.5.) über zwischen Abwesenden abgeschlossenen Verträge innerhalb von 30 Tagen an den Besteller zurückerstattet, beziehungsweise die während der Transaktion angefallene Kosten in diesem Fall an den Besteller überträgt.


8. Bearbeitung der Bestellungen

Die Bearbeitung der Bestellungen erfolgt an Arbeitstagen zwischen 8-15 Uhr. Außer die angegebenen Bearbeitungszeiten besteht auch die Möglichkeit zur Abgabe von Bestellungen, soweit diese nach Ablauf der Arbeitszeit erfolgt, wird sie am nächsten Tag bearbeitet.
Unser Kundendienst gibt in allen Fällen eine schriftliche Rückmeldung, wenn sie die Bestellung erfüllen kann.
Wir behalten uns das Recht zur teilweisen oder gänzlichen Absage von schon rückbestätigten Bestellungen. Zur teilweisen Erfüllung kann es ausschließlich nach Abstimmung mit dem Besteller kommen! Bei Vorbezahlung des Kaufpreises des Produktes wird die Summe an den Überweiser zurücküberwiesen.
Mercanta gibt die Leistungsfrist bei der Rückbestätigung der Bestellung an. Ort der Erfüllung – aus Mangel einer abweichenden Vereinbarung – ist der Unternehmenssitz von Mercanta.
Unsere Vorschriften bezüglich der Liefertermine sind in Punkt 11 der Allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen von Mercanta enthalten.


9. Bestellvorgang


Die genaue Beschreibung der Bestellung ist unter dem Menüpunkt Wie können Sie Kaufen? zu finden.
Hauptschritte:

1. Registrierung* / Einloggen in den Webshop
Zum Kauf muss man sich durch Ausfüllen der Felder E-Mail/Passwort einloggen.

*Es ist wichtig auf die Richtigkeit der Daten zu achten, da die Partnerermäßigung anhand der angegebenen Daten bestimmt, beziehungsweise das Produkt in Rechnung gestellt, geliefert wird. Die Registrierung muss einmal durchgeführt werden, bei späteren Käufen muss dieser Schritt nicht mehr durchgeführt werden.


2. Legen Sie die zum Kaufen beabsichtigten Produkte in den Warenkorb.
3. Wenn Sie die Bestellung abgeben möchten, müssen Sie den Inhalt des Warenkorbes öffnen, hierzu müssen Sie auf das Warenkorb-Ikon in der rechten oberen Ecke klicken.
4. Durch Klicken auf die Taste Bestellung können Sie Ihre Bestellung verschicken, vorher müssen Sie aber die Rechnungs-, Lieferdaten angeben, Sie können aus den Möglichkeiten der Warenbezahlung wählen, beziehungsweise können Sie auch Bemerkungen zu Ihrer Bestellung abgeben.
Die Rechnungslegung erfolgt der Wahl des Bestellers entsprechend in Forint oder Euro. Unsere inländischen Besteller können zwischen dem Rechnungstyp Forint/Inland (HUF+MWSt.) und Devise/Inland (EUR+MWSt.) wählen. Devise/EU Export Rechungstyp können nur unsere ausländischen Besteller anfordern, in diesem Fall wird die Rechnung in Euro ausgestellt und es werden keine MWSt. berechnet.

Die Warenübernahme kann persönlich in unserer Niederlassung, durch Übergabe an einen vom Besteller geschickten Boten, mit Post oder Zulieferung durch Mercanta erfolgen.

Die Art der Bezahlung kann Nachnahme, Vorüberweisung, Bargeld oder Überweisung sein.
Bargeld kann nur bei persönlicher Übernahme, Überweisung bei vorläufigem Vertragsabschluss gewählt werden.

Sollten Sie Fragen, Bemerkungen bezüglich bestellter Posten oder der Lieferung haben (z.B. Zeitpunkt der Warenübernahme) können Sie das im Feld Bemerkung tun.

Nach Überprüfung der Daten, wenn Sie alles für richtig befinden, können Sie die Bestellung durch Klicken auf die Taste „Bestellung“ absenden. Das Absenden der Bestellung wird durch ein Pop-Up-Fenster bestätigt, beziehungsweise erscheint auch eine Zusammenfassung über die Bestellung, die auch später im Profil aus der Liste Frühere Bestellungen aufrufbar ist.

5. Nach dem Versand der Bestellung verschickt das Webshopsystem von Mercanta eine automatische E-Mail an die vom Besteller angegebene E-Mail-Adresse.
6. Über die Bestellung schicken wir in allen Fällen eine schriftliche Rückmeldung, in der Rückbestätigung steht das voraussichtliche Liefer-, Versanddatum. Bei nicht im Lagerstand stehenden, individuell produzierten Produkten geben wir den Liefertermin in der Rückbestätigung an! Sollte die Lieferung wegen Vorratsmangel oder aus sonstigem Grund nur nach oben angegebenem Termin lieferbar sein, stimmen wir uns mit unseren Bestellern in allen Fällen telefonisch ab.

Dienstleistung der Bestellungsverfolgung
Über Ihre Fragen bezüglich Bestellung, beziehungsweise Status der Bestellung können Sie sich unter den Erreichbarkeiten von Mercanta informieren.

10. Lieferung, Bezahlung der bestellten Produkte / der Zulieferungskosten


Die Art der Übernahme der im Webshop bestellten Produkte:

- Persönliche Produktübernahme am Mercanta Standort
- Paketübergabe an einen von dem Besteller geschickten Eilboten auf dem Mercanta Standort
- Hausanlieferung mit Gepäckabfertigung durch Mercanta
- Hausanlieferung durch Mercanta

SZur persönlichen Warenübernahme besteht Möglichkeit während der Öffnungszeiten von Mercanta, eine Anlieferung kann in der Umgebung von 30 km angefordert werden.
Ein Paketversand kann Ansuchen des Bestellers entsprechend durch Mercanta oder durch Übernahme an einen vom Besteller geschickten Boten in der Niederlassung erfolgen.
Wenn die volle Menge der in der abgegebenen Bestellung stehenden Produkte bei Mercanta Kft. auf Lager ist, so verfügt Mercanta bezüglich dieser Produkte laut den bis 13:00 Uhr abgegebenen und bestätigten Bestellungen (wenn der Besteller keinen abweichenden Liefertermin angibt) noch am Tag der Bestellung über die Versendbarkeit der Produkte.
Ort der Erfüllung ist die Niederlassung von Mercanta, wovon der Besteller berechtigt ist die Produkte auf eigene Kosten abzuholen, dies gegen eines vom Mercanta übergebenen Lieferscheines oder einer Rechnung.
Die Lieferung erfolgt immer auf Kosten und Risiko des Käufers aus dem Lager von Mercanta. Die Ware wird nur auf den ausdrücklichen Wunsch und auf Kosten des Käufers versichert. Mercanta – ohne dafür zu haften – strebt nach seinen Möglichkeiten nach der günstigen und sorgfältigen Lieferung im Auftrag des Käufers. Die Rücknahme der Verpackungsmaterialien übernehmen wir nicht. Die zur Versendung fertig gestellte Ware stellen wir in Rechnung.

Bei einer persönlichen Übernahme durch den Besteller muss die die Ware übernehmende Person eine Vollmacht mit sich führen, die aussagt, in wessen Namen er die Ware übernimmt, in Ermangelung einer solchen Bevollmächtigung bestätigt er mit der Unterschrift, Personalausweisnummer und Firmenstempel, mit Anführen des Kennzeichens auf dem Duplikat des Lieferscheines die Übernahme der Ware.

Wir bieten die im Webshop stehenden Produkte zur Parität FCA Gönyű an, bei Bestellung werden keine gesonderten Verpackungskosten berechnet, die Kosten der Zulieferung trägt aber der Besteller. Die Ware wird nur auf den ausdrücklichen Wunsch und auf Kosten des Käufers versichert.
Mercanta löst die Lieferung der bestellten Waren auf Kosten und Risiko des Käufers mit eigenem Wagen (Zulieferung), beziehungsweise mit Inanspruchnahme von Botendienst (Paketversendung), in diesem Fall werden die Lieferkosten in Rechnung gestellt.

Beim Wahl der Lieferung, Paketversendung durch Mercanta geben wir die Summe der Lieferkosten in der Rückbestätigung der Bestellung an. Unsere Informationsschrift über die aktuellen Lieferkosten finden Sie unter dem Menüpunkt Informationen!
Mercanta wickelt die Auslieferung der Pakete mit der Paketdienst der Magyar Posta (Ungarische Post) ab, die bestellte Ware wird in Kartons verpackt, max. 30 kg/Paket, die Lieferung von Posten mit größeren Einzelgewichten wird auf Paletten verpackt durchgeführt.
Die Zustellung der Postpakete erfolgt an Arbeitstagen zwischen 8-17 Uhr, der Botendienst versucht die Zustellung zweimal, mit den Lieferkosten der nicht übernommenen Pakete, mit den Kosten des Neuversands wird der Besteller belastet!
Die Rechnung und der Lieferschein sind im Paket enthalten. Bitte überprüfen Sie das Paket bei der Zustellung in Gegenwart des Boten, und bei einem eventuellen Schaden am Produkt ersuchen wir Sie um die Erstellung eines Protokolls und darum, das Paket nicht zu übernehmen. Nachträgliche Reklamationen ohne Protokoll können nicht akzeptiert werden!

Die Paketlieferung ins Ausland ist separat zu vereinbaren, auf der Rückbestätigung der Bestellung werden die Lieferkosten von Mercanta angeführt.


11. Zahlungsbedingungen


Zahlungsarten können sein: Nachnahme, Vorüberweisung, Bargeld oder nachträgliche Überweisung.

Die Bezahlung mit Bargeld gilt bei einer Zulieferung durch Mercanta, beziehungsweise bei der persönlichen Übernahme in unserer Niederlassung.

Bei Nachnahme muss das bestellte Produkt an den Boten bar bezahlt werden. Die zu zahlende Endsumme steht auf der Rückbestätigung der Bestellung.

Bei Wahl der Option Vorüberweisung schicken wir nach Eingang der Bestellung mit der Rückbestätigung in der E-Mail auch eine Rechnungskopie, auf der die zur Überweisung benötigten Angaben stehen. Nach der Gutschrift der Überweisung liefern, bzw. verschicken wir die bestellten Produkte.
Die Option Zahlung nach der Warenübernahme durch prolongierte Überweisung kann nur neben einem vorläufigen Vertragsabschluss gewählt werden. Die Zahlungsfrist bei Überweisung beträgt laut Vereinbarung mit dem Besteller 8-60 Tage. Bezüglich der Vertragsbedingungen nehmen Sie den Kontakt zu unseren Mitarbeiter auf!


Unsere Besteller sind zu folgenden Ermäßigungen nach Zahlungsarten berechtigt:
5%Vorüberweisung
3%Nachnahme
3%Barzahlung
3%Überweisung innerhalb von 8 Tagen
2%Überweisung innerhalb von 14 Tagen
0%Überweisung innerhalb von 30 Tagen
0%Überweisung innerhalb von 60 Tagen


12. Haftung, Garantie

Wir übernehmen für unsere Produkte 12 Monate Haftung. Beim bestimmungsgemäßen Gebrauch der Produkte für Produktions- oder Materialfehler haften wir innerhalb von 12 Monaten ab dem Kauf. Bei Garantieansprüchen kann der Besteller die Reparatur, den Umtausch oder eine Kaufpreisermäßigung verlangen. Bei aus dem nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch stammenden Fehlern kann der Garantieanspruch nicht geltend gemacht werden. Bei Qualitätseinwänden sollte der Besteller je nach Möglichkeit den Kontakt sofort mit den Mitarbeitern von Mercanta aufnehmen.

Die Kosten der Zustellung des Produktes auf den Sitz von Mercanta belasten den Besteller.
Bitte schicken Sie die zu zurückschickende Ware an folgende Adresse:
Mercanta Hungária Kft. H-9071 Gönyű, Dózsa Gy. u. 6.

Die in Garantie zum Umtausch zurückgeschickten Waren können wir nur in REINEM (gewaschenem, geputztem, usw.) Zustand übernehmen!
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bedingung der Haftung der von uns verkauften Ersatzteile der bestimmungsgemäße Gebrauch, die sachgemäße Montage ist. Bei einer Reklamation wird ein die Umstände der Montage, die Parameter des Gebrauchs des reklamierten Produktes enthaltendes Protokoll, bzw. Beschreibung, nach Möglichkeit ein den Fehler zeigendes Foto benötigt.
Bei von den Herstellerparametern abweichender Montage oder Gebrauch gilt der Fehler als nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch!
Mit Nachnahme, Porto zugeschickten Pakete können wir nicht übernehmen, diese schicken wir in allen Fällen an den Absender zurück!
Wir ersuchen Sie, Ihr Paket mit Formular „Begleitbrief zum inländischen Postpaket“ zu verschicken oder persönlich bei unserem Standort abzugeben.

Die für die Haftplicht- und Garantieverantwortung von Mercanta maßgeblichen Regelungen:
- Gesetz IV. aus dem Jahre 1959 über das Bürgerliche Gesetzbuch (Regelungen über Haftung und Garantie)
- Verordnung 49/2003. (VII.30.) des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums über die Verwaltung von im Rahmen des Verbrauchervertrags geltend gemachten Haftpflicht- und Garantieansprüchen.

13. Rücktrittsrechterklärung

Im Sinne der Regelung des Regierungserlasses 17/1999. (II.5.) über zwischen Abwesenden abgeschlossenen Verträgen und 213/2008. (VIII.29.) über mit Verbrauchern außer Haus abgeschlossenen Verträgen kann der Besteller innerhalb von 14 Tagen ab Übernahme des bestellten Produktes ohne Begründung vom Vertrag zurücktreten, das bestellte Produkt zurückschicken, den Umtausch des Produktes verlangen.
Bei Nichtvorliegen vorliegender Informationsschrift ist der Besteller berechtigt bis zum Verlauf von drei Monaten sein Rücktrittsrecht ausüben.
Der Besteller muss seinen Rücktrittsanspruch innerhalb von 14 Tagen schriftlich ankündigen, das Zurücksenden des Produktes kann auch danach geschehen. Das Produkt muss in unbeschädigtem Originalzustand, mit der Originalrechnung an unsere Adresse zurückgeschickt werden.

Die mit Porto, Nachnahme oder sonstiger Last aufgegebenen Pakete kann Mercanta wegen den geltenden Steuerrechtsvorschriften nicht annehmen. (Auszahlung ohne Rechnung.) Wir ersuchen Sie, Ihr Paket mit Formular „Begleitbrief zum inländischen Postpaket“ zu verschicken oder persönlich bei unserem Standort abzugeben.
Bei Ausübung des Rücktrittsrechts trägt der Besteller die mit der Zurücksendung des Produktes zusammenhängenden Kosten, sonstige Kosten darüber hinaus belasten den Besteller, Mercanta kann aber den Ersatz der aus dem nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch des Produktes stammenden finanziellen Schäden beanspruchen.
Das Rücktrittsrecht steht dem Besteller beim Kauf eines solchen Produktes nicht zu, das ausdrücklich laut den vom Besteller gestellten Ansprüchen, auf Anordnung des Bestellers hin, auf individuellen Wunsch hergestellt wurde (Einzelherstellung, Oberflächenbehandlung, usw.).
Wenn die zurückgekommene Ware mangelhaft ist, nicht den Originalzustand aufweist, gebraucht (es ist feststellbar, dass sie auf ein Gerät montiert wurde) oder in sonstiger Weise beschädigt ist, kann Mercanta den Rückkauf des Produktes verweigern (d.h. sie schickt es dem Besteller auf eigene Kosten zurück). Mercanta kann den Ersatz des aus dem nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch des Produktes stammenden Schadens durch den Besteller verlangen.
Mercanta erstattet nach Eingang, Überprüfung des Produktes (wenn dieses in unbeschädigtem Zustand eintrifft) den Gegenwert der Ware unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 30 Tagen. Bei der Rückerstattung wird dieselbe Zahlungsart angewendet, die beim ursprünglichen Geschäft gebraucht wurde, ausgenommen, wenn der Besteller seine eindeutige Zustimmung zu anderen Zahlungsmethoden nicht erteilt; bei dieser Zurückerstattungsmethode belasten den Besteller keinerlei Gebühren
Bei persönlicher Abgabe, bei Zurückschicken mit der Post oder Kurierdienst erstatten wir den Gegenwert des zurückgeschickten Produktes innerhalb von 30 Tagen auf die vom Besteller angegebene Kontonummer.
Das Datum der Übernahme bescheinigt die Paketliste der Post, beziehungsweise die Lieferliste des Kurierdienstes.

Bei Tausch ersuchen wir anzugeben, in welchen Typ und Größe von Produkten der Besteller umtauschen möchte!
Die in Verbindung mit dem Tausch anfallenden Lieferkosten belasten den Besteller.
Nach Überprüfung der eingegangenen Ware (wenn sie in unbeschädigtem Zustand zurückgekommen ist) wird das Tauschprodukt dem Besteller postwendend zugeschickt. Wenn das gewünschte Produkt nicht auf Lager ist, benachrichtigen wir Sie über dessen voraussichtliches Eintreffen!

Die Lieferkosten der im Umtausch verschickten Produkte stellen wir dem Besteller in Rechnung!
Zum Tausch von individuellen Produkten gibt es keine Möglichkeit!


14. Informationsschrift über die Ausübung des Rücktrittrechts

Der Besteller ist berechtigt innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung vom Vertrag zurückzutreten. Die Rücktrittsfrist erlischt mit dem Verlauf von 14 Tagen nach Übernahme des Produktes.
Wenn Sie Ihr Rücktrittsrecht geltend machen möchten, ersuchen wir Sie um die schriftliche Ankündigung unter den angegebenen Erreichbarkeiten (durch einen Brief über Post, Fax oder E-Mail).
Bei einer schriftlichen Ankündigung per Post berücksichtigen wir den Zeitpunkt der Briefaufgabe, Ihre Ankündigung können Sie in diesem Fall als Einschreiben aufgeben, so können Sie das das Absendedatum bescheinigen.
Zwecks Einhaltung des Rücktrittsrechts genügt es, wenn der Besteller vor Ablauf dieser Frist die Benachrichtigung über die Geltendmachung seines Rücktrittsrechts verschickt.
Die bestellten Produkte sollten persönlich, per Post oder Kurierdienst an die Adresse von Mercanta zurückerstattet werden. Die bezüglich Zurückerstattung des Produktes angefallenen Kosten trägt der Besteller, wir sind nicht imstande die per Porto (Nachnahme) aufgegebenen Pakete zu übernehmen!

Der Besteller ist verpflichtet beim Rücktritt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf die Produkte an Mercanta zurückzuerstatten. Mercanta darf die Rücknahme des Produktes, die Zurückzahlung des Preises für das Produkt und der Liefergebühren verweigern, wenn das Produkt innerhalb von 14 Tagen nicht bei ihm eingeht, oder der Besteller keinen Beweis darüber erbringt, dass das Paket auf dem Weg ist.

Die aus dem nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch stammenden Schäden belasten den Besteller!

Nach dem Eingang des Pakets zu unserer Firma wird das Aufmachen des Pakets, beziehungswiese die Überprüfung des Produktes auf Video aufgenommen. Das ist wegen der Vermeidung der eventuell im Späteren auftauchenden Missverständnisse notwendig (zum Beispiel, dass das zurückgeschickte Produkt beschädigt oder mangelhaft war).

Wenn der Besteller vom Vertrag zurücktritt, überweist Mercanta innerhalb von 30 Tagen nach Zurückerstattung des Produktes den Kaufpreis des Produktes, darunter auch die Lieferkosten (ausgenommen jene Mehrkosten, die sich durch die Differenz zwischen der von uns angebotenen, billigsten üblichen Lieferweise und dem vom Besteller gewählten Lieferweise ergibt) verstanden, auf die vom Besteller angegebene Kontonummer.
Nach Abstimmung ist auch die Zurückerstattung auf dem Postweg möglich, die Zurückzahlung des Kaufpreises erfolgt bei persönlicher Abgabe sofort.


15. Datenverwaltung

Mercanta behandelt die zur Identifizierung des Bestellers notwendigen Daten neben der Einhaltung der Rechtsvorschriften, ausschließlich zu Zwecken der Handelsbeziehung. Die Datendienstleistung des Bestellers erfolgt im Interesse des Vertragsabschlusses gemäß Freiheitsrechten auf freiwilliger Basis. Der Besteller genehmigt, dass Mercanta zwecks Zustandekommens des Vertrages, Mitverfolgung der Vertragserfüllung, Rechnungslegung der daraus stammenden Gebühren beziehungsweise Geltendmachung der damit verbundenen Verpflichtungen die zur Identifizierung des Bestellers erforderlichen und diesen genügenden Daten behandelt.
Beim Gebrauch des Webshops behandelt Mercanta die zu ihrer Verfügung gestellten Daten vertraulich, und händigt diese nicht an Dritte aus, ausgenommen den Fall, wenn es um den Subunternehmer von Mercanta geht (z.B.: Kurierdienst zur Zustellung der bestellten Produkte). Beim Browsen im Webshop werden technische Informationen aus statistischen Zwecken gespeichert (IP Adresse, Dauer des Besuches, usw.). Diese Daten übergibt Mercanta an Behörden in ausschließlich rechtlich beglaubigt begründeten und belegten Fällen. Zur Inanspruchnahme der Dienstleistung ist die Zulassung von Cookies erforderlich. Wenn sie den Gebrauch von Cookies nicht zulassen möchten, können sie diese bei den Browsereinstellungen verbieten. Beim Verbot von Cookies können bestimmte Elemente der Dienstleistung nur teilweise oder überhaupt nicht genutzt werden.
Die bei der Bestellung gespeicherten Daten gebraucht Mercanta zur Erfüllung der Bestellung. Die Daten von den aus den auf den Webshopseiten abgegebenen Bestellungen erstellten Rechnungen werden mit den bei der Bestellung angegebenen Daten registriert und für den im geltenden Gesetz über Buchführung bestimmten Zeitraum gespeichert.
Die Daten, die während des Browsen auf dem Webshop gewährleistete Newsletter-Subscribe-Möglichkeit eingegebenen werden, behandelt Mercanta vertraulich, übermittelt dem Besteller auf elektronischer Weise, beziehungsweise in sonstiger schriftlicher Form Nachrichten, aber der Besteller ist berechtigt eine von einer solchen eindeutigen Zustimmung abweichenden Äußerung bezüglich eines teilweisen oder gänzlichen Verbots des Zuschickens von Nachrichten durch eine an die Adresse von Mercanta zugeschickte Mitteilung zu machen. Die Möglichkeit zum Abmelden ist unten auf allen ausgeschickten Newslettern sichergestellt, desweiteren können Sie das Löschen, die Änderung Ihrer Daten jederzeit schriftlich auf den E-Mail-Adressen webshop@mercanta.hu oder info@mercanta.hu ersuchen.
Hinsichtlich der in den vorliegenden allgemeinen Vertragsbedingungen nicht regelten Fragen sind die Anordnungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs, des Regierungserlasses 17/1999. (II.5.) über zwischen Abwesenden abgeschlossenen Verträgen, des Gesetzes CVII. aus dem Jahre 2001 über elektronische Handelsdienstleistungen, beziehungswiese mit der Informationsgesellschaft zusammenhängende Dienstleistungen maßgebend.
Mit dem Browsen auf den Webshopseiten, desweiteren dem Speichern der Bestellung akzeptieren Sie die allgemeinen Vertragsbedingungen, desweiteren die Datenverwaltungsrichtlinien von Mercanta.

Die Verantwortung von Mercanta bezieht sich nicht auf die durch die Fahrlässigkeit des Bestellers verursachten Missbräuche (z.B. die Herausgabe des Passwortes an Dritte), sie übernimmt dafür weder eine finanzielle, noch eine moralische Verantwortung. Mercanta beurteilt die Streitfragen laut den durch sein Webshopsystem digital gespeicherten und archivierten Daten, die sich darauf beziehenden Teile dieser stellt er auf das Ansuchen des Bestellers zu dessen Verfügung.

Allgemeine Haftpflichtbeeinträchtigung

Die Seiten des Webshops von Mercanta darf jeder auf eigene Verantwortung besuchen, beziehungsweise ihre Dienstleistungen auf eigene Verantwortung in Anspruch nehmen. Für den auf den Seiten des Webshops von Mercanta stehenden eventuellen falschen oder täuschenden Inhalt, für die Wahrheit, Genauigkeit der angeführten Informationen, für die aus Schreibfehlern, Erscheinungsfehlern, aus dem Gebrauch, aus dem zum Gebrauch ungeeignetem Zustand, Störung, Nachlass oder Aufhören der Dienstleistungen den Besteller belastenden Verlust, für mit direkten oder eventuellen Folgen einhergehende Schäden wird keine Haftung übernommen.
Der Kauf aus dem Webshop von Mercanta setzt von Seiten des Bestellers die Kenntnis und Annahme der Möglichkeiten und Beschränkungen des Internets, mit besonderer Hinsicht auf die technischen Gegebenheiten und auftauchenden Fehler voraus.
Mercanta ist in keinerlei Weise für die im Folgenden angeführten Umstände, Tatsachen verantwortlich, aus welchem Grund auch immer diese auftauchen oder aufgetreten sind:
  • für von im Internet verschickten und/oder darüber erhaltenen, nicht vom Besteller, beziehungsweise aus dem Webshopsystem von Mercanta stammenden jegliche Daten verursachte Probleme;
  • für alle Funktionsfehler des Internetnetzes, die die einwandfreie Funktion und den Prozess des Kaufes, der Bestellung oder der Bezahlung des Mercanta Webshops behindert;
  • für irgendwelche Datenverluste;
  • für die Folgen eines nicht adäquaten Funktionierens jeglicher, im Prozess angewandten Software;
  • für die Folgen von Programmfehlern im Dienstleistungsnetz, von außerordentlichen Ereignissen oder technischen Fehlern.

Mercanta kann die auf vorliegenden Seiten stehenden Inhalte oder die darin aufgeführten Produkte und Preise jederzeit, ohne vorherige Ankündigung ändern.
Der Webshop von Mercanta enthält auch Berufungen, Links auf andere Webseiten. Für den Inhalt sonstiger Webseiten übernehmen wir keine Verantwortung.


16. Qualitätsbescheinigung, Verwaltung von quantitativen und qualitativen Einwänden, Vertragsbruch

Mercanta kann die Qualität der von ihr verkauften Produkte zertifizieren. Auf den ausdrücklich darauf bezogenen Wunsch und auf Kosten des Bestellers übernehmen wir auch die Beschaffung von Attesten zu den Produkten. Wir ersuchen den Anspruch auf ein Attest im Voraus anzukündigen, eine nachträgliche Beschaffung ist nicht möglich. Wir führen die eigenen Postenidentifizierungsnummern des Bestellers auf dem Lieferschein und der Rechnung an, wenn der Besteller dies ersucht und diese Daten rechtzeitig und schriftlich angegeben hat.
Auf unsere verkauften Produkte übernehmen wir laut Produkthaftversicherung der Hersteller und Lieferanten, den Vorschriften der Norm DIN EN ISO 9001:2008 und den obligatorisch anzuwendenden Rechtvorschriften gemäß Garantie.

Der Besteller muss bei der Übernahme des Pakets zumindest "stichprobenweise" die Ware in Augenschein nehmen, und er ist verpflichtet innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Übernahme die Menge und Qualität der den Gegenstand des Vertrags stellenden Produkte zu überprüfen.
Die eventuellen Mängel der Produkte sind unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 8 Tagen nach Datum der Lieferung schriftlich an Mercanta zu melden. Die ausführlichen Regelungen der Quantitäts- und Qualitätseinwände sind im Punkt 12. der Allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen von Mercanta erhalten.
Die Vorschriften zu Vertragsbruch, zu Verzug des Bestellers und Mercanta sind im Punkt 15 der der Allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen von Mercanta beschrieben.


Schlussbestimmungen

Mercanta ist berechtigt die Bedingungen der AGB – mit den bezüglichen geltenden ungarischen Rechtsverordnungen im Einklang – einseitig zu ändern, zu modifizieren und zu ergänzen. Die geänderten AGB treten am Tag der Veröffentlichung auf den Internetseiten des Webshops von Mercanta in Kraft.
Die die Internetseiten des Mercanta Webshops besuchenden Besteller sind verpflichtet sich fortlaufend über die Änderungen vorliegender AGB zu informieren. Wenn der Besteller nach Inkrafttreten der Änderung vorliegenden AGB die Internetseiten des Mercanta Webshops besucht und Bestellungen abgibt, ist Mercanta berechtigt dies so zu betrachten, dass Besteller die Änderung der AGB akzeptiert hat.

Währungsname

Produktübersicht